Standardbasiertes EAI-Vorgehen am Beispiel des Investment Bankings

Strüver, Sven-Carsten
Reihe: Enterprise Architecture, Band 4
2006


zum Shop

ISBN-13:   9783936771817
Seiten:404
Preis:44.80
Kurzbeschreibung

Dieses Buch soll einen Beitrag dazu leisten, EAI nicht nur als Technologie sondern auch als Methode zu begreifen. Am Beispiel des Investment Bankings wird eine Analyse unter Prozess-, Organisations-, IT- und Mitarbeiter-Aspekten vorgenommen. Der inhaltliche Schwerpunkt hierbei ist der Umgang mit der zunehmenden Komplexität der IT-Integration im Investment Banking.
In der Praxis haben sich bereits verschiedene IT-Prozessmodelle etabliert. Um das Rad nicht nue zu erfinden, werden in diesem Buch vier Modelle integriert: COBIT, TOGAF, ITIL und RUP. Im Ergebnis entsteht ein EAI-Vorgehen welches IT-Management-, Architektur-, Projekt- und Betriebsaspekte adressiert.
Die Frage nach der Anwendbarkeit und Praktikabilität des EAI-Vorgehens wird durch eine detaillierte Fallstudie beantwortet: für das Geschäftsfeld Corporates & Markets der HypoVereinsbank findet sich eine exemplarische Anwendung als Referenzmodell sowie eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auf Geschäftsfeldebene.



Weitere Publikationen zum Thema „EAI”:
Gronau, Norbert; ERP Management; 2012
Scholz-Reiter, Bernd; Industrie Management; 2011
Gronau, Norbert; ERP Management; 2010