Energiewirtschaftliche Fragestellungen aus betrieblicher und ingenieurwissenschaftlicher Sicht

Felden, Carsten
2009


zum Shop

ISBN-13:   9783940019677
Seiten:120
Preis:24.80
Kurzbeschreibung

In der Energiewirtschaft sind Energietechnik mit anspruchsvollen Anlagen und Versorgungsnetzen einerseits und IT mit komplexen, verteilten Softwaresystemen zu ihrer Messung, Regelung und Steuerung andererseits eng miteinander verbunden. Zwei wesentliche Einflüsse verändern zunehmend den Markt und seine Wertschöpfungsketten: Die Liberalisierung der Energiemärkte schreitet zügig voran und die politisch gewollte deutliche Erhöhung dezentraler, regenerativer Energieerzeugung, um die ehrgeiziger werdenden klimapolitischen Ziele (CO2-Reduzierung) zu erreichen. Diese sich beschleunigenden Veränderungen haben einen starken Einfluss auf Marktakteure und ihre etablierten IT-Landschaften. Für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft sind daher auch langfristige ökologische Modelle zu erstellen und zu evaluieren. Auf Basis dieser Modelle können dann empirisch validierte Entscheidungen zu Maßnahmen getroffen werden, die Einflüsse auf die zukünftige Entwicklung unserer Umwelt haben.


Besprechungsbeleg

The publication comprises seven contributions, most of them written by staff members of TU Bergakademie Freiberg University. Their titles are: Unbundling from the perspective of accountancy; Balancing of emission rights according to IFRS in public utilities; Portfolio design and energy trade; Development of a strategic perspective for the development of a mining company; IT unbundling at Stadtwerke Düsseldorf AG; Control circuit based workplaces in mining; New products development; Project scheduling with design iterations. (orig./RHM)

Quelle: FIZ Karlsruhe



Weitere Publikationen zum Thema „IT”:
Sandy Eggert; ERP Management; 2014
Scholz-Reiter, Bernd; Industrie Management; 2013